Schönebach

10.00 Uhr     

Unser erstes Ausflugsziel ist die Vorsäßsiedlung  „Schönebach“ bei Bizau

Die ursprünglich erhaltenen Bregenzerwälder Vorsaßhütten am Ufer eines kleinen Baches gelegen, umgeben von einer wunderschönen Bergkulisse sind ein Paradies, das zum Wandern wie geschaffen ist. Von Schönebach wandern sie entlang der Subersach nach Sibratsgfäll (gut ausgeschildeter leichter Wanderweg)

Gehzeit: ca. 2 h, wenn Sie einen Wanderführer benötigen, lassen Sie es uns wissen!

                    

12.30 Uhr     

Im Gasthof Hirschen in Sibratsgfäll wartet bereits ein gedeckter Tisch auf Sie

In den gemütlichen Gasträumlichkeiten der mit viel Holz veredelten Wirtshausstube wird alles aufgetischt, was das Herz begehrt. Bodenständiges, wie die typischen „Käsknöpfle" als auch Kreationen der leichten regionalen Küche. (Fordern Sie einfach einen Menüvorschlag an.)

So schmeckt der Bregenzerwald!

               

               

14.30 Uhr      

Besichtigung der Imkerschule und Schaubrennerei Bentele in Alberschwende mit kleiner Degustation

Die Familie Bentele hat das „Begrüßungsschnäpsle“ eingeschenkt und führt Sie anschließend persönlich durch die Imkerschule & Schaubrennerei. Bei den Bienen erhalten sie Einblick in die Welt der Imkerei und die Herstellung unseres sehr wertvollen Honigs. Bei der Führung durch die Schaubrennerei erleben sie den Werdegang der edlen Brände von der Maische bis zur Destillation. Die

Produktvielfalt geht über Honig, Schnäpse, Edelbrände und Liköre bis zu den Massage- und Dufterlebnissen der vier Jahreszeiten. Ein breites Sortiment an bäuerlichen Erzeugnissen aus der KäseStrasse Bregenzerwald wird die Besucher sicherlich überzeugen.

 

wb Schönebach wb Hirschen wb wb Bentele Genuss Gebäude